In medias res: Wenn Du einen E-MU ESI Sampler suchst, aber unsicher bist und möchtest mehr wissen, worauf Du beim Kauf eines E-MU ESI Samplers achten musst, dann bist Du hier absolut richtig. Wenn Du dich gut auskennst, dann wird's Dir hier langweilig. Wenn nicht, dann lese einfach weiter, ich fasse mich kurz und konzentriere mich nur aufs Wichtigste.

In E-MU's ESI-Baureihe gibt's 3 Ausführungen:

Der ESI-32 ist ein hervorragendes Teil, allerdings erst ab OS-Version 2.10, aber VORSICHT!!! Willst Du später den Sampler mit einem Turboboard aufrüsten, dann lege Dir am besten gleich einen ESI-32 mit OS 3.0 oder 3.02 zu. Die OS-Version 2.10 erkennt zwar das Turboboard nach der Installation, aber die Funktion des Turboboards wird stark eingeschränkt. Wenn Du nicht die Absicht hast, Deinen Sampler mit einem Turboboard zu erweitern, dann kannst Du auch mit OS 2.10 gut leben. Auch die Kapazität des RAM-Speichers ist sehr wichtig. Die meisten ESI-32s werden mit 2, 4 oder 8 MB RAM angeboten, wenn Du Deinen Sampler aber z.B. auf der Bühne schwungvoll nutzen willst, dann hast Du 32 MB RAM bitter nötig. Es ist übrigens die Höchstkapazität des ESI-32. Der interne Speicher läßt sich natürlich auch später aufrüsten, aber die passenden Riegel sind mächtig teuer. WICHTIG: Die meisten Riegel passen nicht! Versuch' bloß nicht zu experimentieren, falsche Riegel können nämlich dem Sampler u.U. Schaden zufügen!

Der ESI2000 / 4000 sind die großen Brüder des ESI-32. Wirklich tolle Teile... - was will man mehr? Der ESI4000 ist der größte in der ESI-Reihe. Sowohl der ESI2000, als auch die ESI4000 sind vom Werk aus mit der OS-Version 3.0 / 3.02 ausgestattet, die die Turboboard-Erweiterung automatisch unterstützt.. Der RAM-Speicher beider Modelle läßt sich bis zu 128 MB aufrüsten, man braucht allerdings einen so großen Speicher in erster Linie nur für die Arbeit in Studios. Mit 32 oder 64 MB kann man hervorragend arbeiten.  Auch für diese Riegel gelten die im vorigen Abschnitt bereits behandelten Regeln: Bitte nur passende Riegel verwenden! Die Speicherkarten sind wesentlich billiger, als beim ESI-32.

* * * * *

Ich bin ein leidenschaftlicher E-MU ESI Sampler-Fan, benutze auch Live einen ESI und bin mit dem sehr zufrieden. Die Soundqualität ist atemberaubend, meine eigenen HAMMOND B3- und Fender Rhodes Sounds sind ziemlich perfekt und das im 19"-Format! Ich würde meinen wunderschön und warm klingelnder Sampler nie für ein leuchtendes, blinkendes, digitales Mickey-Mouse-Keyboard oder Soundmodul vertauschen! Aus Liebe zu diesem hervorragenden Musikinstrument habe ich mich entschlossen, es mit einer internen Festplatte aufzurüsten. Ich spiele Live und wollte keine zusätzlichen "Eisen", wie externe Festplatte / CD-Laufwerk und  Verkabelung ohne Ende mit zum Gig schleppen. Keyboarder haben eh einiges zum Tragen...! Nach einer ziemlich langen Experimentphase blieb der Erfolg nicht aus: die Festplatte sitzt nun "unter der Haube" und funktioniert schon seit über zehn Jahren einwandfrei.

         

Ich versichere, dass die hier zum Herunterladen angebotenen Dokumente keinerlei Viren, Spy- oder Malware, Trojanische Pferde, o.ä. enthalten!

E-MU ESI4000 Sampler mit interner, ein- und ausschaltbarer Festplatte:

Wenn Du Fragen zum E-MU ESI Sampler hast, dann sende mir eine Email - ich berate Dich gerne und natürlich kostenlos!